Heinrich-Mann-Gymnasium, Köln
Neubau

 
Bauherr Stadt Köln
Projektlaufzeit 2012 - 2018 (1. + 2. BA)
Status Fertiggestellt
VOF-Verfahren 2010, 1. Rang
Leistungen HOAI 1-9
Baukosten 10 900 000 EUR
BGF 3 200 qm

Details

Der Neubau des Ganztagsbereiches nimmt die Fluchten des Hauptgebäudes entlang des Fühlinger Weg auf und nimmt in seiner konkreten baukörperlichen Ausformung durch die Ausbildung eines Splitlevelgeschosses den topographischen Geländeverlauf des Grundstückes auf. Eine großzügige Treppenanlage mit einer dem Speiseraum vorgelagerten Terrasse, vermittelt zwischen den unterschiedlichen Schulhofniveaus und erweitert den Speiseraum in den Außenbereich. Die Sitzstufenanlage ist Ort der Begegnung und ggf. Bühnen- bzw. Zuschauerarena.

Die Gebäudebereiche der Mensa und der Aufenthalts-/Unterrichts-/Kunsträume sind durch einen zentralen Treppenraum verbunden, dieser gewährt vielfältige Raum- und Blickbeziehungen zwischen beiden Nutzungsbereichen und ist "Dreh- und Angelpunkt" des neuen Hauses.




Innenraumaufnahme Mensa

Außenaufnahme Eingangsbereich




Rendering Außenansicht


Innenraumaufnahme Mensa